Sätze, die einfach nerven

Jeder kennt solche Sätze. Ich habe mal die für mich nervigsten aufgeschrieben. Bedauerlicherweise kommt das meiste davon aus meiner eigenen Familie. Die Liste ist natürlich beliebig erweiterbar. Was müsst ihr euch denn so anhören?

 

Zum Essen:

„Du stillst immer noch?“

„Willst du etwa stillen bis sie in die Schule kommt?“

„Sie braucht jetzt mal was RichtIges.“

„Wie….du gibst keinen Brei??“

„Wie soll sie denn das essen, ohne Zähne?“

„Ich hab dir mal ein Gläschen mitgebracht.“

„Hast du keine Angst, dass sie sich verschluckt?“

„Bald kann sie mit XYZ Eis essen gehen.“

„Stipp ihren Finger doch mal in den Pudding/Kuchen/whatever.“

„…aber sie wollte unbedingt.“

„Die sucht!“

 

Thema Urvertrauen

„Lass sie doch mal schreien. Das öffnet die Lungen.“

„Ich würd sie einfach mal schreien lassen.“

„Du darfst nicht immer sofort springen wenn sie kräht!“

„Die hat dich ja ganz schön im Griff!“

 

…früher!

„Das hat dir auch nicht geschadet!“

„Das hab ich bei dir früher auch so gemacht.“ / „Früher hat man das auch so gemacht.“

„Euch hat das damals immer gut gefallen.“ (Thema Türhopser)

„…sie ist doch schon groß!“

 

Tragen

„Du verwöhnst sie ja total!“

„Es gibt doch auch günstige Kinderwagen, du musst sie nicht die ganze Zeit schleppen.“

„Die lernt so ja gar nicht zu laufen.“

„Irgendwann will sie nur noch rumgeschleppt werden.“

 

Thema schlafen (siehe auch Urvertrauen….)

„Hat sie denn noch nie in ihrem eigenen Bettchen geschlafen?“

„Ich würd sie erstmal kurz schreien lassen und nicht immer sofort hinrennen.“

„Sie muss doch mal langsam ausziehen aus eurem Ehebett!“

„So einen Aufriss wurde früher nicht gemacht. Da wurdet ihr hingelegt, habt geweint und dann geschlafen.“

„Wie, du liegst daneben? Immer? Das muss sie jetzt aber mal lernen.“

„Schläft sie immer noch nicht durch??“

„Die kann doch nachts gar keinen Hunger mehr haben.“

„Sie liegt dann zwischen euch? Ja und was ist, wenn ihr mal kuscheln wollt?“

„Hast du keine Angst, dass du auf sie drauf rollst?“

„Vielleicht musst du abends ein Fläschchen geben, dann schläft sie auch mal durch!“

 
Sonstiges

„Die sieht ja so gekniffen aus. Die kackert bestimmt grad.“

„Jetzt hatse sich geschüttelt. Die hat bestimmt gepullert.“

„Guck mal, die drückt doch.“

Advertisements

4 Kommentare zu “Sätze, die einfach nerven

  1. Nicole 28. April 2015 um 09:34 Reply

    Hey!
    Also ich kenne solche Sätze und finde sie auch total fürchterlich!
    Aber ich lese gerne deinen Blog und folge dir auf Twitter und finde das du das alles super toll mit deinem kleinen Keks machst!
    Also zum einem Ohr rein und zum anderen wieder raus!

    LG Nicole

  2. traumverliebt 28. April 2015 um 10:10 Reply

    Genau diese Sätze habe ich eigentlich auch erwartet – und fast nichts davon zu hören bekommen. Wenn man ich mal Zeit habe, schreibe ich mal das Gegenteil dazu 😀

    Und zum Glück können wir immer noch selber entscheiden, was wir mit unseren Kindern machen und wie wir sie erziehen 🙂

  3. idastern 28. April 2015 um 10:23 Reply

    Ohje. Ja viele dieser Sätze musste / muss ich mir auch abhören. Habe es gelernt zu überhören. Sie meinen es ja nur gut (auch wenn das Ergebnis eher in die andere Richtung umschlägt). Du/ Ihr wisst was das Beste ist und das ist doch das einzige was zählt ♡. Lg Ida

  4. Frau Strange 28. April 2015 um 12:43 Reply

    Hahaha, die Sätze kenne ich auch. ALLE. Außerdem hätte ich noch „Die ist aber schlecht drauf heute, die kriegt bestimmt einen Zahn!“ und „Die fremdelt aber doll, die ist zuviel alleine!“ im Angebot. Auch sehr schön! Immer wieder gut zu wissen, dass man nicht allein ist und andere von derlei Ratschlägen genau so genervt sind 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: