12 von 12 im Mai 2014

Ich mache mit bei 12 von 12! Das Original und andere Mitstreiter findet ihr bei Frau Kännchen.

Am Morgen gab’s erstmal einen Chococchino. Nachdem ich keinen Kaffee mehr riechen kann, mus eben Kakao mit einem Espresso drin herhalten:

1v12_Mai14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kleiner Einblick in meine Arbeit:

2v12_Mai14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und weil’s so schön ist, war das wieder mal ein Kopfschmerz-Tag. Ich habe zwar Paracetamol, will es aber wirklich nur nehmen, wenn sonst gar nix anderes mehr hilft. Deswegen halte ich mich mit Minzöl und rotem Tigerbalsam aufrecht, bis es wirklich nicht mehr geht. Das ist in der Schwangerschaft zum Glück noch nicht vorgekommen:

3v12_Mai14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bald war dann auch schon Mittag. Hier eine typische Befüllung meiner Brotdose:

4v12_Mai14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Arbeit war ich noch kurz einkaufen und konnte dabei nicht an diesen Schuhen vorbei gehen. Gekauft habe ich sie nicht, weil ich sie zu teuer finde, aber schick sind sie (und rot!):

5v12_Mai14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Lagerverkauf in meiner Firma hatte ich zuvor noch ein paar Gartensachen abgestaubt. Da habe ich meistens Glück und kann schicke Sachen ergattern. Diesmal waren es ein Obelisk, diverse Kleinigkeiten, große Pötte und diese zwei Dekokugeln aus frostfester, glasierter Keramik (leider regnete es schon wieder):

6v12_Mai14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Mitbringsel für den Herzmann hatte ich auch dabei – Lektüre. Er liest sowas viel lieber als ich…ich lasse es mir dann lieber von ihm erklären:

7v12_Mai14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Abendessen gab es Frikadellen, selbstgemachtes Kartoffelpü (hat der Herzmann gemacht, bin stolz!) und bunten Salat mit Kräutern:

8v12_Mai14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Essen ging’s dann aufs Sofa, ein wenig zappen. Sobald ich eine Decke benutze, nimmt mich die Madame auch schon in Beschlag (und ich benutze in 99 % aller Fälle eine Decke):

9v12_Mai14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Derweil hat der Herzmann schon seinen Laptop angeschlossen. Wir schauen derzeit die Serie „Person of Interest“ via Internet:

10v12_Mai14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Süßkram. Eigentlich mag ich die nicht-sauren Schlümpfe viel lieber, aber meine Eltern haben sich im Har*bo-Outlet vergriffen. Nuja, muss auch weg, nech? 😉

11v12_Mai14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um halb elf auf dem Weg ins Bett. Und worüber stolpert man? Ein Ü-Ei mit Linsen drin, damit’s schön raschelt. Hat irgendwer von den drei Lumpis wieder liegen lassen, wo man auch ganz sicher drauf tritt…

12v12_Mai14

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: