7. SSW

Babyalter: 6+6 nach Korrektur vom FA um -1 Tag 🙂

Gewicht & Umfang: 67,4 kg, 93,5 cm

Körper & Gefühle: Die Müdigkeit ist immer noch schlimm. Eigentlich können wir abends nur noch etwas Aufgenommenes oder eine DVD schauen, alles andere verpasse ich zu mehr oder weniger großen Teilen. Mittags nach der Pause habe ich auch meistens einen Absacker. Dafür wache ich pünktlichst gegen halb fünf auf und wickle mich dann noch im Bett herum bis es halb sieben ist. Mein Kreislauf möchte immer noch Achterbahn mit mir fahren, aber der Tipp mit dem Wasser morgens im Bett ist echt gut. Mir ist zwar noch öfter mal schwindelig, aber ich hatte keinen Totalausfall mehr zu vermelden. Schlecht ist mir weiterhin sehr selten und meistens, ehe ich etwas esse. Meine Brust ist nach wie vor super empfindlich und leider auch schon ziemlich gewachsen. In die vor kurzem gekauften BHs passe ich leider nicht mehr so richtig rein. Ich werde wohl oder übel demnächst mal shoppen müssen, denn ohne BH kann und will ich nicht rumlaufen (wann seid ihr denn losgezogen in Sachen neue Verpackung??). Außerdem gibt das fiese Rückenschmerzen – und die werden wohl eh noch früh genug kommen. Seit ein paar Tagen muss ich übrigens beim Abendessen den Knopf meiner Hose öffnen, weil es sonst im Sitzen zu sehr zwickt. Ich hatte gedacht, es geht erst so in der 11. Woche los oder so…

Geht gut: Amerikaner. Am liebsten selbst gemacht, denn ich habe das ultimative Rezept gefunden!

Geht schlecht:  Tee. Örks.

Sonstiges: Ich hatte uns heute einen Termin zur traditionellen Thaimassage gemacht. Als dort jedoch bekannt wurde, dass ich schwanger bin, wollte man mich so nicht massieren, da bei der traditionellen Thaimassage die Energiepunkte stimuliert werden und das nicht gut für die Schwangerschaft wäre. Öhm, okay… Ich dachte, solange ich noch auf dem Bauch liegen kann, geht’s. Also gab es für mich eine Schulter-Kopf-Massage und eine Gesichtsbehandlung. War auch gut, aber eben keine Thaimassage. Sehr schade, hatte mich schon so gefreut!

Wissenswertes: Das Baby ist jetzt so groß wie eine Blaubeere.

Bauchbild:

SSW6T6

Advertisements

2 Kommentare zu “7. SSW

  1. Frl. Null.Zwo 10. Februar 2014 um 13:30 Reply

    Also ich habe merfach recht günstige BHs in unterschiedlichen Größen angeschafft – meist einen dunklen und einen hellen. Und wenn beide zu klein wurden, bin ich wieder los. Ich konnte recht schnell auch keine Bügel mehr ab.Mach bloss nicht den Fehler, schon in der Schwangerschaft Still-BHs zu kaufen. Der Stillbusen sollte größentechnisch erst etwas nach dem Milcheinschuss vermessen werden, alles andere früher wäre reine Spekulation 😉
    Bei den Hosen war ich aeeehr früh dabei, meist schon ab SSW 7 fand ich Umstandsjeans beim Sitzen im Büro bequemer. Aber auch da musste ich 2 mal neu Mass nehmen, weil auch Po und Oberschenkel zugenommen haben. Im Sommer war es mit Röcken etwas einfacher.

    • drachenkatz 10. Februar 2014 um 14:35 Reply

      Hach, das ist so ne Sache mit günstigen BHs. Die stützen dann meist so furchtbar schlecht, und ich fühle mich dann immer als hätte ich zwei Riesen-Flummis. Plus: Meine Größe bekommt man leider nicht mehr bei C&A (wo ich früher gern gekauft habe), sondern nur noch im Fachgeschäft. 😦 Danke auf jeden Fall für den Tipp mit den Still-BHs, ich hatte nämlich tatsächlich schon geschaut! So werd ich wohl aber nur erstmal einen Cup größer und 75 oder 80 versuchen. Hach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: