Das war 2013

Ich bin zwar nicht neu in der Bloggosphäre, aber so manche Dinge sind bisher einfach an mir vorbeigegangen, ohne dass ich sie bemerkt hätte. Da wäre zum Beispiel diese Stöckchen-Sache. Man wirft quasi ein Stöckchen von Blog zu Blog. Bisher hat hier noch niemand was geworfen, obwohl ich das schon gern mal testen würde, wenn ich ehrlich bin. Eine andere Sache (von der ich nicht weiß, ob das auch eine Art Stöckchen ist, weil es immer dieselbenFragen sind) ist der Jahresrückblick. Bisher gibt’s zwar kaum Beiträge von mir hier, aber da will ich gern mal mitmachen. Also!

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
Hmm. So eine 7kommafünf, würde ich sagen. Das tollste Wetter im 3wöchigen Terrassienurlaub und unser fertig angelegter Garten haben da ziemlich viel zu beigetragen.

2. Zugenommen oder abgenommen?
Abgenommen, und zwar 11,5 Kilos und schwankend.

3. Haare länger oder kürzer?
Kürzer! Kritiker bemäkeln zwar nach jedem Friseurbesuch ein paar weitere fehlende Millimeter, aber ich fühl mich super damit. Zusammen mit den fehlenden Kilos seh ich „fesch“ aus, wie einer der Nachbarn bemerkte.

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Äh…wie heißt das, wenn man nah dran besser sieht? Egal – unverändert im Minusbereich.

5. Mehr Kohle oder weniger?
Hm. Mehr verdient, mehr ausgegeben.

6. Besseren Job oder schlechteren?
Denselben – jetzt neu: nebenbei freiberuflich unterwegs. Hihi.

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr ausgegeben, mehr verdient.

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Erfahrung. Sonst leider nix.

9. Mehr bewegt oder weniger?
Also mich hab ich mehr bewegt. Und die ein oder andere Schubkarre hab ich auch bewegt. Und Erde und Granitsteine und….

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Keine Ahnung. Zu viele. War seit Absetzen der Pille fast dauerkrank.

11. Davon war für Dich die Schlimmste?
Diese blöde Grippe mit Husten, die im Sommerurlaub anfing und deren Husten mich 14 Wochen lang begleitete.

12. Der hirnrissigste Plan?
Meine Pläne sind selten hirnrissig. In meinem Kopf machen sie immer Sinn. Gnihihi.

13. Die gefährlichste Unternehmung?
Beim Geocachen auf den Baum klettern. Oben feststellen, dass der Cache höher hängt als unser Haus hoch ist.

14. Die teuerste Anschaffung?
In diesem Jahr? 26 Meter Trockenmauer.

15. Das leckerste Essen?
…gab’s auf Nachbars‘ Hochzeit.

16. Das beeindruckendste Buch?
Pathrick Rothfuss – Der Name des Windes

17. Der ergreifendste Film?
… … ich überlege … … eigentlich war das Highlight dieses Jahr die zufällige Entdeckung der Serie Sherlock.

18. Die beste CD?
Avicii – Levels

19. Das schönste Konzert?
Ich warte immernoch auf Linkin Park in Deutschland!

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Meinem Schatzi. Hm. Und meinen Kollegen, denk ich,

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Schatzi!

22. Zum ersten Mal getan?
Erwachsen auf einen ziemlich hohen Baum geklettert. Mit Yoga angefangen.

23. Nach langer Zeit wieder getan?
Fondue gegessen. 🙂

24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Die Beerdigung des 5 Tage alten Babys meiner Freundin.

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Dass jetzt ein prima Zeitpunkt zum Üben wäre. 🙂

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Eigentlich müssen das andere beurteilen. Ich fand den selbstgebastelten Holzscheit-Engel mit den Gipsflügeln toll, auch wenn der Anlass so traurig war.

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Der Garten. Wir haben ihn uns selbst geschenkt.

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
„Wow – du siehst echt gut aus….hast du abgenommen?“

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Uffz. Ich habe keine Ahnung, wie andere Leute meine Sätze so finden. 😉

30. Dein Wort des Jahres?
Sommerurlaub

31. Dein Unwort des Jahres?
Husten

32. Dein(e) Lieblingsblog(s) des Jahres?
Hmm. Habe ich (noch) nicht wirklich. Kommt bestimmt mit der Zeit.

(geschrieben am 06.01.2014 und rückdatiert)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: